test 03.jpg
Publikationen .
DWB Weißenhof cover 4web 01.jpg

Enthält die Textbeiträge 

“Gesundheit als Grundidee der Moderne“

 Raquel Jaureguízar / Jörg J. Berchtold

“Gespräche zur Weißenhofsiedlung“

 Arno Votteler / Jörg J. Berchtold

Anlässlich Arno Vottelers Geburtstages am 25.05.2021:
Veröffentlichung der
Video Interviews

2017-2019 „Arno Votteler im Gespräch“

ein gemeinsames Projekt mit Prof. Renate Gebessler

zur Dokumentation des Wirkens und Lebens von

Arno Votteler

hugo häring.jpg

Hugo Hering Auszeichnung

BDA Stuttgart / Mittlerer Neckar 2014

Publikation - Architektur in Baden-Württemberg Band 11

Auszeichnungsverfahren Hugo-Häring-Auszeichnung und Hugo-Häring-Landespreis 2014/2015

Bund Deutscher Architekten BDA Landesverband Baden-Württemberg (Hrsg.) Karl Krämer Verlag Stuttgart

ISBN 978 - 3 - 7828 - 4056 - ...

WortSpielZeug cover.jpg

Hans Magnus Enzensberger . Wort Spiel Zeug

Stephan Krass. WortSpielZeug. Marbacher Magazin Nr. 117. 2006 

Deutsche Schillergesellschaft, Marbach am Neckar. ISBN: 3937384243

Wort Spiel Zeug. von Hans Magnus Enzensberger. Swarovski Kristallwelt. Broschüre, 2008

Enzensberger Album, Suhrkamp 2011: "WortSpielZeug"

Baumeister 1/99 : 

Veröffentlichung von Haus Berchtold mit Fachartikel über Energieverbrauchsberechnung

„Viel Architektur, wenig Energie - ein Konflikt als gebautes Studienobjekt“

fliegende bauten.jpg

Fliegende Bauten

- Konzeptionelle Entwürfe

1993, Akademie Schloß Solitude

Ideen für eine neue Bürowelt.

Arno Votteler. Katalog zur Ausstellung der Wettbewerbsergebnisse 'Lebensraum Büro' auf der Orgatec in Köln  22.10.-27.10.1992

1992 Institut für Innenarchitektur und Möbeldesign Stuttgart und Okatagon Verlag München/Stuttgart

stadtraum in bewegung.jpg

2016

avedition

ISBN 978-3-89986-261-4

Eine fotografische Spurensuche – 38 künstlerisch Tätige folgten einem Aufruf der Stuttgarter Stadtgruppe des Deutschen Werkbunds. Das Ergebnis sind vielfältige anspruchsvolle Momentaufnahmen inklusive kurzer Statements zu positiver Stadtentwicklung, aber auch zu Fehlentwicklungen, gepackt in dieses Buch. Neben temporären Einblicken, Abbruch- und Aufbauszenarien gibt es Bilder von Plätzen, die keine mehr sind. Aber auch Beispiele von der Rückgewinnung des öffentlichen Raums sind zu sehen. Ergänzt wird das Buch durch Studentenarbeiten, die als Neuankömmlinge in der Stadt ganz eigene frische Sichtweisen und neue Blicke auf Stuttgart bieten.

 

Bereits 1907 gegründet, ist der Deutsche Werkbund bis heute ein wichtiger Impulsgeber, wenn es um Zukunftsfragen in Architektur, Städtebau, Urbanität und Design geht. 1927 hat er die Stuttgarter Weißenhofsiedlung als Stellungnahme zum Thema „Neues Bauen“ initiiert. Zu deren 100-jährigem Jubiläum bereitet die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart (WRS) nun eine Internationale Bauausstellung IBA 2017–2027 vor. In diesen Kontext bettet sich die Fotoausstellung „STUTTGART – STADTRAUM IN BEWEGUNG?“ ein.